Ursachen einer Unterzuckerung

Ursachen einer Unterzuckerung

Unterzuckerungen können Menschen mit Diabetes nur bekommen, wenn sie bestimmte blutzuckersenkende Medikamente einnehmen (Sulfonylharnstoffe) oder wenn sie Insulin spritzen. Immer wenn eine Unterzuckerung aufgetreten ist, muss man überlegen, was die Ursache war:

Alles, was den Blutzucker senkt, kann die Ursache sein:

  • zu viele blutzuckersenkende Medikamente aus der Gruppe der Sulfonylharnstoffe eingenommen;
  • zu wenig oder zu spät Kohlenhydrate gegessen;
  • außergewöhnliche körperliche Bewegung ohne die richtigen Vorsichtsmaßnahmen;
  • Alkohol in großen Mengen.

Wenn man trotz gründlichen Überlegens keine Erklärung für die Unterzuckerung findet, aber dennoch mit den bisherigen Medikamenten Unterzuckerungen auftreten, muss man weniger Medikamente einnehmen.